Wallerangeln Blog

Urlaub nach Mass

11.12.2016 15:11 von Teamangler
Kategorie: Wallerangeln in Spanien

Urlaub nach Mass, das Camp zum Wallerangeln

Urlaub nach Mass heißt das Wallercamp, das am Ebro, dem wohl fischreichsten Gewässer in Spanien, liegt. Der Wallerbestand ist dort fantastisch und Großwelse gehören zur Tagesordnung. Das Camp selbst ist nicht nur ein reines Wallercamp, denn auch der Bestand an Flussbarschen, Zandern, Schwarzbarschen und Karpfen ist enorm, so dass neben einem Wallerguiding auch eine solche Angeltour gebucht werden kann. Urlaub nach Mass bietet einige vollausgestattete Apartments sowie Häuser, damit ein angenehmer Aufenthalt während des Urlaubs ermöglicht wird. Ein Bootssteg, eine Slipanlage sowie ein Bootshaus sind nur wenige hundert Meter vom Camp entfernt, so dass zwischendurch problemlos zwischen Unterkunft und Boot gependelt werden kann. Weiterhin hat das Bootshaus abschließbare Boxen für Angeltackle sowie Köderfischboxen für den Köderfischvorrat zu bieten. Urlaub nach Mass ist ein gutdurchdachtes Waller- bzw. Angelcamp, in dem der Aufenthalt bzw. das Angelvergnügen zu einem Wohlfühlurlaub wird.

Urlaub nach Mass - Angeln am Ebro in Spanien!

Urlaub nach Mass - Was ist das für ein spezielles Angelcamp bzw. Wallercamp?

Urlaub nach MassUrlaub nach Mass - Der Fluss Ebro sowie seine Stauseen liegen in Spanien und sind wohl eines der fischreichsten Gewässer. Ganz besonders der Wallerbestand ist dort aufgrund der guten Bedingungen in den letzten Jahrzehnten regelrecht explodiert und viele Fische sind zu wahren Giganten abgewachsen. "Urlaub nach Mass" ist ein spezielles Wallercamp, das sich genau in diesem Gebiet befindet und einen Anlaufpunkt vieler Wallerangler darstellt. Genauer liegt das Camp zwischen dem Mequinenza sowie dem Riba Roja Stausee und den Zuflüssen Cinca sowie Segre, wodurch die Angelmöglichkeiten sehr weitläufig sind. Beim Angeln am Ebro können echte Sternstunden erlebt werden, was sich nicht nur in der Stückzahl, sondern auch in der Größe wiederspiegelt.

Urlaub nach Mass - Wie ist die Ausstattung des Wallercamps? 

  • Urlaub nach Mass, die Wohnungen und Übernachtungsmöglichkeiten Die Anlage liegt direkt auf einem Berghang und es gibt dort mehrere Apartments sowie Häuser, damit während des Urlaubs ein Wohlfühlfaktor vom Feinsten entsteht. Duschen, WC's, Kühlschrank, Gefriertruhe, Betten, Fernseher, Gasofen, Terrasse mit Sitz- bzw. Essmöglichkeiten, Grill, Internet sowie einiges mehr haben die Apartments zu bieten, so dass nahezu für alles gesorgt ist, was während eines Angelurlaubs benötigt wird.
  • Urlaub nach Mass, das Bootshaus und die Steganlage Das Bootshaus sowie der Steg und die Slipanlage befinden sich nur wenige hundert Meter vom Camp entfernt. Im Bootshaus selbst befindet sich für jedes Apartment eine abschließbare Box, in der sich Benzintanks befinden und wo zusätzlich das Angelgerät verstaut werden kann. Weiterhin ist direkt vor dem Bootshaus wiederum für jedes Apartment eine Köderfischbox mit Frischwasserzufuhr vorhanden, so dass der Köderfischvorrat bestmöglich versorgt werden kann. Zusätzlich ist dort ein großer Parkplatz für das Auto sowie Abstellmöglichkeiten für einen Trailer, falls ein eigenes Boot mitgebracht wird.
  • Urlaub nach Mass, die verfügbaren Boote Für jedes Apartment werden ein bzw. zwei Alu-Boote reserviert, so dass auch große Gruppen sich aufteilen können und ein optimales Angeln ermöglicht wird. Weiterhin können mehrere Kanus gebucht werden, die hauptsächlich für die aktive Fischerei auf dem Fluss gedacht sind.
  • Urlaub nach Mass, der Filetierplatz am Bootshaus Besonders die Zanderangler möchten ihren Fang gerne direkt vor Ort versorgen und daher ist vor dem Bootshaus ein gepflegter Filetierplatz eingerichtet. Dort kann der Fang, nachdem das Boot angelegt ist, unmittelbar zubereitet werden, so dass der Fisch frisch bleibt und gleich in die Kühltruhe wandern kann.

Urlaub nach Mass - Kann dort auch auf andere Fischarten geangelt werden?

Urlaub nach Mass ist nicht nur ein Angelcamp für reine Wallerangler, sondern es hat noch weitaus mehr zu bieten. Neben dem Wels, für die meisten der Zielfisch Nummer eins, gibt es dort eine artenreiche Fischvielfalt, die ihres gleichen sucht. Beim Zander- und Barschangeln sind pro Tag nicht nur Massenfänge möglich, sondern Flussbarsche über 40cm und Zander über 90cm gehören zum Alltag. Weiterhin macht auch das spezielle Schwarzbarschfischen eine Menge Spaß, denn diese Räuber liefern an der feinen Spinnrute einen tollen Drill ab. Einen weiteren sehr guten Fischbestand bieten die Karpfen, die am Abend zu hunderten aus dem Wasser springen. Als Karpfenangler sollte man dieses Schauspiel mal erlebt haben, denn die Bissfrequenz ist nicht nur sehr hoch, sondern es sind immer wieder gute Fische dabei, die einem im Drill alles abverlangen.

Das passende Tackle findet ihr in unserem Welsshop unter: Welsshop

Urlaub nach Mass - Wie sind die Guiding Angebote?

Urlaub nach Mass - In dem Camp arbeiten mehrere Angelguides, die das Gewässer in und auswendig kennen, da sie seit Jahren fast rund um die Uhr dort Angeln und somit genau wissen, was während der verschiedenen Jahreszeiten und den unterschiedlichen Bedingungen zu tun ist. Neben dem Waller Guiding werden auch Guidingtouren auf andere Fischarten, wie zum Beispiel Zander, Schwarzbarsch, usw. angeboten. Neben den festen Guiding Angeboten, lassen sich auch Angeltouren buchen, die auf einen persönlich zugeschnitten sind. Hierbei sollte allerdings beachtet werden, dies früh genug im Voraus zu machen, denn Urlaub nach Mass ist eines der gefragtesten Camps, was schnell ausgebucht ist. Die Kosten für eine Guiding Tour lassen sich pauschal nicht sagen, da die Angebote sehr umfangreich bzw. weitläufig sind. Auf der Internetseite des Camps findet man Kontaktdaten, wo der eigene Wunsch geäußert werden kann und sich umgehend um einen gekümmert wird.

Wallerangeln am Rhein « vorheriger Eintrag
Wallerköder nächster Eintrag »
Nach oben