Angelschirm

Angelschirm - Gute Schirme, Schirmzelte, Brollys & Schirmzubehör zum Wallerangeln!

Angelschirm - In unserem Wallershop findet ihr sehr gute Angelschirme zum Wallerangeln. Wir haben Schirme in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Funktionen. Ebenfalls findet ihr bei uns sehr gute Schirme mit Überwurf, Schirmzelte und Angelbrollys zum Ansitzangeln auf Wels. Natürlich führen wir auch Schirmzubehör. Ihr findet bei uns unter anderem Häringe und andere Schirmbefestigungen sowie Schirmtaschen und weiteres Zubehör für einen Angelschirm. Die Schirme bieten beim Ansitzangeln einen tollen Wetterschutz vor Regen und Wind. Zusätzlich können sie auch als Sonnenschirm beim Wallerangeln in Sommer verwendet werden. In unserem Angelshop könnt ihr einen sehr guten Angelschirm zum Wallerfischen auswählen und ihn auf eure Bedürfnisse beim Ansitzangeln abstimmen.

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller

Welche Eigenschaften weist ein guter Angelschirm zum Welsangeln auf?

In der Mitte des Schirmkopfes befindet sich die Schirmspinne, die aus mehreren Metallspeichen besteht. Dadurch lässt sich der Angelschirm schnell auf- und wieder abbauen. Mittig am Schirmkopf befindet sich die Schirmstange samt Erdspieß. Dieser lässt sich fest im Boden verankern. Einige Schirme lassen sich dank eines Klappmechanismus anwinkeln, was bei windigem Wetter von Vorteil sein kann. Ein guter Angelschirm zum Wallerangeln sollte vor Starkregen schützen. Daher ist sowohl ein strapazierfähiges als auch ein regenfestes Schirmmaterial wichtig. Ebenfalls sollte der Anglerschirm windigem Wetter standhalten können. Gerade den Schirmspeichen wird bei Wind so einiges abverlangt. Damit diese durch die große Krafteinwirkung nicht brechen, sollten sie dementsprechend robust ausfallen. Der Erdspieß sollte ebenfalls stabil gefertigt sein, damit er nicht verbiegt oder abknickt. Mittels Spannseile und Häringen lässt sich der Schirm zusätzlich sichern.

Warum ist ein Angelschirm zum Wallerangeln empfehlenswert?

AngelschirmDurch den schnellen Aufbau und Abbau des Schirmes ist man beim Wallerangeln sehr flexibel. Im Handumdrehen ist der Angelschirm abgebaut. Das ist vorteilhaft, wenn man während einer Wallertour häufig den Angelplatz an sich wechselt. Zudem kann ein Schirm platzsparend transportiert werden und er nimmt nicht viel Platz weg. Wer ein Angelzelt mit sich führt, der sollte trotzdem nicht auf einen kleinen Schirm verzichten. Dieser kann als Sonnenschutz oder Regenschutz am Tage fungieren. Schließlich liegt man in der Regel nicht den ganzen Tag im Zelt beim Wallerfischen. Oftmals sitzt man Draußen, feedert am Flussufer Köderfische oder man sitzt vor den Wallerruten und wartet auf den Wallerbiss. Der Angelschirm bietet hier ausreichend Schutz, so dass man das Angeln auch während einer Schlechtwetterphase genießen kann.

Was ist ein Brolly?

Ein Angelbrolly ist im eigentlichen Sinne auch ein Angelschirm. Er besitzt die Schirmspinne und den Aufklappmechanismus wie ein herkömmlicher Schirm. Der Unterschied liegt darin, dass sich ein Brolly im hinteren Bereich auf dem Boden fixieren lässt. Der hintere Schirmrand wird schräg auf dem Boden abgelegt und mit Häringen befestigt. Hierfür weist der Brollyschirm ringsherum Härings-Ösen auf. Der vordere Schirmteil wird mittels Stangen angehoben und fixiert. Dank der teleskopierbaren Schirmstangen lässt sich die Schirmhöhe variabel einstellen. Zudem weisen Brollys meist einen integrierten Schutz an beiden Seiten auf, damit dort kein Wind oder Regen eindringen kann. Bei den meisten Brollys ist entweder ein Frontteil im Lieferumfang enthalten oder es lässt sich nachträglich kaufen. Diese Front lässt sich im Handumdrehen montieren und das Schirmzelt ist rundherum geschlossen.

Welches Schirmzubehör gibt es?

Für einen Angelschirm, Angelbrolly oder ein Schirmzelt lässt sich verschiedenes Schirmzubehör erwerben. Hier gibt es beispielsweise Häringe in unterschiedlichen Längen und mit verschiedenen Durchmessern. Je nach Bodenbeschaffenheit lassen sich passende Modelle auswählen und auf den eigenen Schirm abstimmen. Die Häringe werden in der Regel in einer kleinen Transporttasche geliefert. Zudem gibt es Schirmhalterungen. Diese eignen sich für feste Erdböden, wo sich Schirmstangen nur sehr schwer verankern lassen. Die Metallhalterung lässt sich auch in harten Böden schnell fixieren und bietet der Stange des Schirmes einen sehr guten Halt. Schirmtaschen gibt es ebenfalls in verschiedenen Längen und Ausführungen. Mit einer solchen Angeltasche lässt sich der Angelschirm problemlos beim Wallerangeln transportieren.

{ "@context": "https://schema.org", "@type": "FAQPage", "mainEntity": [{ "@type": "Question", "name": "Welche Eigenschaften weist ein guter Angelschirm zum Welsangeln auf?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "In der Mitte des Schirmkopfes befindet sich die Schirmspinne, die aus mehreren Metallspeichen besteht. Dadurch lässt sich der Angelschirm schnell auf- und wieder abbauen. Mittig am Schirmkopf befindet sich die Schirmstange samt Erdspieß. Dieser lässt sich fest im Boden verankern. Einige Schirme lassen sich dank eines Klappmechanismus anwinkeln, was bei windigem Wetter von Vorteil sein kann. Ein guter Angelschirm zum Wallerangeln sollte vor Starkregen schützen. Daher ist sowohl ein strapazierfähiges als auch ein regenfestes Schirmmaterial wichtig. Ebenfalls sollte der Anglerschirm windigem Wetter standhalten können. Gerade den Schirmspeichen wird bei Wind so einiges abverlangt. Damit diese durch die große Krafteinwirkung nicht brechen, sollten sie dementsprechend robust ausfallen. Der Erdspieß sollte ebenfalls stabil gefertigt sein, damit er nicht verbiegt oder abknickt. Mittels Spannseile und Häringen lässt sich der Schirm zusätzlich sichern." } },{ "@type": "Question", "name": "Warum ist ein Angelschirm zum Wallerangeln empfehlenswert?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "Durch den schnellen Aufbau und Abbau des Schirmes ist man beim Wallerangeln sehr flexibel. Im Handumdrehen ist der Angelschirm abgebaut. Das ist vorteilhaft, wenn man während einer Wallertour häufig den Angelplatz an sich wechselt. Zudem kann ein Schirm platzsparend transportiert werden und er nimmt nicht viel Platz weg. Wer ein Angelzelt mit sich führt, der sollte trotzdem nicht auf einen kleinen Schirm verzichten. Dieser kann als Sonnenschutz oder Regenschutz am Tage fungieren. Schließlich liegt man in der Regel nicht den ganzen Tag im Zelt beim Wallerfischen. Oftmals sitzt man Draußen, feedert am Flussufer Köderfische oder man sitzt vor den Wallerruten und wartet auf den Wallerbiss. Der Angelschirm bietet hier ausreichend Schutz, so dass man das Angeln auch während einer Schlechtwetterphase genießen kann." } },{ "@type": "Question", "name": "Was ist ein Brolly?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "Ein Angelbrolly ist im eigentlichen Sinne auch ein Angelschirm. Er besitzt die Schirmspinne und den Aufklappmechanismus wie ein herkömmlicher Schirm. Der Unterschied liegt darin, dass sich ein Brolly im hinteren Bereich auf dem Boden fixieren lässt. Der hintere Schirmrand wird schräg auf dem Boden abgelegt und mit Häringen befestigt. Hierfür weist der Brollyschirm ringsherum Härings-Ösen auf. Der vordere Schirmteil wird mittels Stangen angehoben und fixiert. Dank der teleskopierbaren Schirmstangen lässt sich die Schirmhöhe variabel einstellen. Zudem weisen Brollys meist einen integrierten Schutz an beiden Seiten auf, damit dort kein Wind oder Regen eindringen kann. Bei den meisten Brollys ist entweder ein Frontteil im Lieferumfang enthalten oder es lässt sich nachträglich kaufen. Diese Front lässt sich im Handumdrehen montieren und das Schirmzelt ist rundherum geschlossen." } },{ "@type": "Question", "name": "Welches Schirmzubehör gibt es?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "Für einen Angelschirm, Angelbrolly oder ein Schirmzelt lässt sich verschiedenes Schirmzubehör erwerben. Hier gibt es beispielsweise Häringe in unterschiedlichen Längen und mit verschiedenen Durchmessern. Je nach Bodenbeschaffenheit lassen sich passende Modelle auswählen und auf den eigenen Schirm abstimmen. Die Häringe werden in der Regel in einer kleinen Transporttasche geliefert. Zudem gibt es Schirmhalterungen. Diese eignen sich für feste Erdböden, wo sich Schirmstangen nur sehr schwer verankern lassen. Die Metallhalterung lässt sich auch in harten Böden schnell fixieren und bietet der Stange des Schirmes einen sehr guten Halt. Schirmtaschen gibt es ebenfalls in verschiedenen Längen und Ausführungen. Mit einer solchen Angeltasche lässt sich der Angelschirm problemlos beim Wallerangeln transportieren." } }] }